Sie sind hier: Fotogalerie / Maibaumsetzen 2010

Maibaumsetzen 2010

Am 1.Mai 2010 wurde in Sayda traditionell der Maibaum gesetzt

Um 9.30 fanden sich die Feuerwehrkapelle Pretzschendorf, die Jugendfeuerwehr Sayda, weitere Kameraden und Gäste vor dem Rathaus ein. Für diesen Tag hatten die Kinder des Schulhortes mit Hilfe von Frau Richter vom "Blütenzauber" und ihren Hortnerinnen einen prächtigen Kranz gebunden und mit Bändern geschmückt. Diesen brachten dann die Mitglieder der Jugendfeuerwehr bei Marschmusik der Pretzschendorfer zum Mast. Dort angehängt stemmten dann die Kameraden der Feuerwehr mit Mukelkraft den Baum in die Höhe. Zuvor hielt Bürgermeister Krönert die Maiansprache und wies auf die Leistungen und Vorhaben der Saydaer hin. Im Mai erwacht alles neu. Im Anschluss wurde zum Frühschoppen am Feuerwehrgerätehaus eingeladen.

Die Kameraden hatten sich viel Mühe um die Vorbereitung gemacht und es hat sich gelohnt. Für die Kinder gab es unter anderem Rundfahrten mit den Autos, zum Essen gab es Schwein am Spieß und auch genügend zu trinken. Für Unterhaltung und tolle Blasmusik sorgetn die Musikanten aus Pretzschendorf.

Viel Gäste konnten wieder begrüßt werden, so waren die Kameraden aus Neuhausen und Deutscheinsiedel gekommen. Der Bürgermeister begrüßte die Deutschneudorfer Wehr, was zu einem großen Hallo führte und für die Kameraden zu einer Runde Freibier durch den Bürgermeister. Weiterhin konnten wieder liebe Gäste aus Seyda im Flämming (Sachsenanhalt) begrüßt werden. Sie unternahmen wieder eine Stipvisite und besuchten das Museum, die Kirche und vieles mehr.

Außerdem waren aus der ganzen Region Liebhaber der Blasmusik angereist oder im Vorbeifahren angehalten.

Da das Wetter an diesem Tag den Kameraden holt war, wurde der Frühschoppen bis in den Nachmittag ausgedehnt.

einen Kommentar schreiben

smile zwinker Big Grins Confused Cool Cry Eek Evil Frown Mad Mr. Green Neutral Razz Redface Rolleyes Sad Surprised